Sonntag, 3. Juli 2016

Technik-BlogHop

8

Herzlich Willkommen auf meinem kleinen Blog zum Stempeltechnik-BlogHop. Eventuell kommst Du gerade von Kerstin herübergehüpft und konntest Dir dort schon die "Faux Seesucker Technik " anschauen. 

Ich zeige Dir heute die "Faux Patina Technik". 

Dazu brauch ihr:
- ein Stück Cardstock in Flüsterweiß
- ein Prägefolder
- ein Schwämmchen
- VersaMark Stempelkissen
- Embossingpulver
- 3-4 Stempelkissen in Farben Eurer Wahl 


Los geht es:
  
 
Als erstes färbst Du einen Prägefolder mit dem Stempelkissen (z.B. Saharasand) ein. Dazu entweder das Stempelkissen auf die Prägeform mehrmals drücken oder mit einem Schwämmchen (oder der neuen Schwammwalze) die Farbe auf der Prägefolderseite mit der Schrift verteilen.

 
 Der Prägefolder sieht dann eventuell in etwa so aus (oder noch mehr mit Farbe gedeckt)

 
Dann legst Du ein Stück Flüsterweiß in den Folder ein und kurbelt das Ganze durch die BigShot. Dadurch überträgt sich die Farbe in die Zwischenräume des Motivs.

  Um noch mehr Konstrast zu erzeugen, tupfst Du verschiedene Farben mit dem Schwämmchen über den bereits eingefärbten Cardstock. Hier habe ich Petrol und Minzmakrone verwendet.


  Wenn alles gut getrocknet ist - und das ist wichtig! - streichst Du vorsichtig das VersaMark Kissen über das geprägte Motiv. Streu etwas Embossingpulver darüber und erhitzt es. Ich habe das neue "alte" Pulver "Kupfer" verwendet


 Hier sieht man das Glänzen nochmal.


 Du kannst damit Kartenhintergründe gestalten, oder wie ich, ich habe aus dem Papier dann die Zahlen ausgestanzt.
Oder wie Du unten sehen kannst, einen Teil einer Verpackung damit gestaltet. 







Hier habe ich den Folder "Im Wald" verwendet und den Hintergrund mit Olivgrün, Wildleder und Osterglocke gestaltet. Als Embossingpulver habe ich wieder Kupfer verwendet.

Falls Du Fragen zu der Technik hast, kannst Du dich gerne bei mir melden.

Nun hüpf weiter rüber zu Sandra und schaut Euch die "Glitter Windows"-Technik an.

Schönen Sonntag!


Eventuell kommst Du von Kerstin dann hüpf weiter zu Sandra.


Teilnehmer sind:
Kerstin - Faux Seesucker Technik 
Christiane - Faux Patina Technique ** hier bist Du gerade **
Sandra - Glitter Windows 
Gesche - Schüttelkarten 
Britta - Josephs Coat Technique 
Daniela - Fin Tip Glue Pen Masking Technique 
Mona - Maskentechnik 
Angela - Stempeln auf Kerze 
Stefanie - Kullerkarte 
Siggi - Stenciling 
Kerstin - Aquarelltechnik 
Susanne - Bokeh Technik 
Claudia - Rasierschaumtechnik 
Mandy - Embossing Technik 
Conny - Floating Reinker Technique 
Margarete - Embossing Punch Technique 
Angelika - Bleichtechnik 
Claudia - Schüttelkarte 
Petra - Chipboard Technik 
Sabine - Faux Quilt Card Technique 
Helke - Emboss Re
Aline - Schablonentechnik
Beate - Wackelkarte
Claudia - Brayertechnik mit Farbverlauf und Netztechnik 
Nicole  - Two Tir Eclipse Technique 
Michaela - Faux Laser Cut Technik 
Daniela - Briefmarken-Technik 
Ingrid - Puzzle Piece Resist Technik



Wenn Du gerne dieses kreative Werk nachbasteln oder das verwendete Material bestellen möchtest, kannst Du dich gerne bei mir melden

Kommentare:

  1. Hej Chrissi,
    danke für deine tolle Erklärung. Deine Karte gefällt mir besonders gut.
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christiane,

    sehr schöne Ideen zu dieser Technik.

    Liebe Grüoße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Christiane,
    das sieht super aus. Das muss ich mir unbedingt merken.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Chrissi,

    das ist mal ne tolle Technik. Die muss ich unbedingt mal ausprobieren. Vielen Dank für deine Anleitung!!

    Sonnige Grüße
    Conny

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Christiane, herzlichen Dank für die ausführliche Anleitung und die edle Umsetzung. Absolut genial! Das macht Lust zum selbst Ausprobieren! Kann ich auf deine Seite verlinken, falls ich nach der Anleitung für diese Technik gefragt werde? Liebe Grüße! Angela

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Chrissi,
    Embossing finde ich ja schon toll, aber so in Kombination mit verschiedenen Farben, um den Patina-Effekt zu erzeugen, ist es einfach genial! Das neue Kupfer-Pulver gefällt mir richtig gut und bestimmt sieht diese Technik auch in Gold- und Silber-Embossing sehr effektvoll aus.
    Liebe Grüße
    Bine

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Chrissi!
    Tolle Technik, tolle Beispiele!
    Ich liebe dieses Kupfer! Deine Kombi mit Olivgrün finde ich so super. Ich würde gerne diese Verpackung machen. Hast du dazu eine Anleitung?
    Herzliche Grüße
    CLAUDI

    AntwortenLöschen
  8. Hallo ihr Lieben,
    vielen Dank für all die schönen Kommentare. Gerne dürft ihr auf meinen Blog zurückverweisen.
    Eine Aneltiung für die kleine Box ist gerade in Arbeit und wird kommende Woche auf meinem Blog zu finden sein.

    Liebe Grüße
    chrissi

    AntwortenLöschen

Hallo liebe Leserin/ lieber Leser,
ich würde mich freuen, wenn Du mir einen Kommentar schenkst <3

Aktuelles von Instagram: