Dienstag, 3. Januar 2017

Willkommen 2017

0

Ich wünsche Euch allen ein frohes neues Jahr und hoffe, dass ihr gut hineingerutscht seid!
Ich freue mich schon auf dieses Jahr, weil es die ein oder andere Neuigkeit geben wird... zum Beispiel: neue Workshoptermine !
Viele Fotos wird es von mir - wie auch schon im vergangen Jahr - auf Instagram geben. In diesem Jahr möchte ich jedoch versuchen, Euch zu den Posts auf Instragram hier mehr Details zu nennen. Quasi kleine "wie habe ich diese Karte gemacht" Anleitungen.

Los geht es auch gleich mit einer spruchlosen Karte mit dem neuen Set "Mit Stil". In dieser Woche werde ich euch noch weitere Karten mit dem Set vorstellen.
Dieses Set wird es ab morgen zu kaufen geben - es ist im Frühjahr-Sommer-Katalog auf der Seite 24 zu finden. 





In diesem Fall habe ich das Motiv mit der Archivtinte in schwarz gestempelt und dann mit dem Wassertankpinsel und Stempelfarbe ausgemalt. Dazu drückt ihr vorsichtig euer geschlossenes Stempelkissen zusammen, sodass Farbe auf den inneren Deckel kommt. Diese Farbe nehmt ihr dann mit dem Wassertankpinsel auf. Um weniger Farbe im Pinsel zu haben, einfach ein wenig auf einem Stück Küchenpapier abwischen. Mit der helleren Nuance der jeweiligen Farbe habe ich die erste Lage gemalt und bin nach und nach immer kräfigter in der Nuance geworden.
 Je häufiger ihr dies schon mit euren Stempelkissen gemacht habt, umso mehr hat sich auch schon ein hellerer Fleck im Deckel angesammelt, sodass ihr dort dann nur noch ein wenig neue Farbe hineinwischen braucht.
 



Verwendete Stempelsets: Mit Stil
Verwendete Stempelkissen/Marker: Archivtinte schwar, Kürbisgelb, Ozeanblau, Curry-Gelb
Verwendetes Papier: Saharasand, Flüsterweiß
Sonstiges Material: Leinenfaden, Spitzendeckchen (alt)

Wenn Du gerne dieses kreative Werk nachbasteln oder das verwendete Material bestellen möchtest, kannst Du dich gerne bei mir melden

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hallo liebe Leserin/ lieber Leser,
ich würde mich freuen, wenn Du mir einen Kommentar schenkst <3

Aktuelles von Instagram: